13 Feb 2019

Intelligenz für eine optimale Kundenbetreuung

Kunden sind heute einen schnellen Service gewohnt, der möglichst rund um die Uhr zur Verfügung steht. Für Verzögerungen, Fehler und Kommunikationsprobleme haben sie kein Verständnis. Im liberalisierten Energiemarkt sind daher nur Unternehmen wettbewerbsfähig, die mit hoher Effizienz und damit geringen Kosten eine optimale Kundenbetreuung bieten können. Maschinelles Lernen (ML) und Künstliche Intelligenz (KI) schaffen dafür die notwendigen Voraussetzungen. Auch wir als DIPKO setzen auf dieses Technologien. Wie die neuen Technologien hierfür am besten eingesetzt werden können, erklärt unser Kollege und KI-Experte Holger Hornik im Magazin für Energiewirtschaft. Hier geht es zum Artikel.