20 Feb 2019

CRM Trends 2019 – Chatbots werden zum primären Kanal für Leadgenerierung und Kundenbindung

Chatbots werden bisher vornehmlich im Service und Support eingesetzt, um Kundenanfragen zu bearbeiten und Prozesse wie Adressänderungen, Zählerstandsmitteilungen oder Schadensmeldungen zu automatisieren. Diese Szenarien bieten zwar ein großes Einsparpotenzial, sind insgesamt aber zu reaktiv und greifen zu kurz. In den digitalen Assistenten steckt wesentlich mehr Potenzial für Marketing, Vertrieb und Markenbildung. Genau das wird mit Chatbots zukünftig stärker in den Fokus genommen. In Kombination mit intelligenten Vorhersage- und Empfehlungssystemen sind Chatbots in der Lage, Kundenbedürfnisse zu identifizieren und darauf zugeschnittene Produktangebote zu unterbreiten. So kann der Kanal zur aktiven Vertriebsunterstützung genutzt werden, statt nur passiv Kundenanfragen zu bearbeiten. Genau diese Möglichkeit zur Leadgenerierung rückt die DIPKO in ihrer Entwicklung mit in den Fokus.

Weitere Informationen zu Chatbots und anderen neuen Trends im Kundenmanagement hat unser Kollege Steffen Bolenius von msgim „Digitale Welt“-Magazin zusammengefasst. Hier geht es zum Artikel.